Rems-Murr-Kreis

13 Corona-Tote seit 12.12.2021 im Rems-Murr-Kreis: Omikron? Ungeimpft? Geimpft?

Intensivstation RMK
Infusionsbeutel und -flaschen für einen Covid-Patienten in der Intensivstation der Klinik Winnenden. © Benjamin Büttner

Seit vergangenem Mittwoch (5.1.2022) sind im Rems-Murr-Kreis 281 Corona-Infektionen mit der Omikronvariante identifiziert worden. Ist Omikron statistisch gesehen genauso gefährlich wie die Deltavariante oder weniger gefährlich? Eine statistische Spurensuche.

„Zur Frage, ob und wie viele der Todesfälle der vergangenen Tage Omikron hatte, können wir keine verlässlichen Angaben machen. Wir behalten das Thema aber im Blick“, sagt Leonie Graf, Pressesprecherin des Landratsamts. Zu den 13

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion