Rems-Murr-Kreis

172 Ladepunkte für über 6000 E-Autos im Rems-Murr-Kreis - reicht das? FDP macht sich Sorgen

Ladestation
E-Auto-Ladestation am Waiblinger Remspark. © Benjamin Büttner

„Die Zahl der E-Autos wächst, aber die öffentliche Ladeinfrastruktur im Rems-Murr-Kreis hinkt hinterher“, so fassen die FDP-Landtagsabgeordneten Jochen Haußmann und Jutta Goll zusammen, was die Landesregierung auf eine Kleine Anfrage von Jochen Haußmann geantwortet hat: Danach gibt es aktuell 172 Ladepunkte im Rems-Murr-Kreis, aber nur 22 Schnellladepunkte. Es gibt aber schon 3127 Elektroautos, die Strom tanken müssen. und 2969 Plug-in-Hybride, die Strom tanken können. Auswärtige, die in den

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion