Rems-Murr-Kreis

30 Jahre Andrea Berg: Der Backgroundchor für Jubiläums-Konzerte in Aspach steht

Andrea Berg
Für rund 30 Jugendliche geht der Wunsch in Erfüllung, mit Sängerin Andrea Berg auf der Bühne zu stehen. © Alexander Becher

Andrea Berg und ihr Team haben es geschafft: Der Backgroundchor, der mit der Sängerin am 29. und 30. Juli bei ihrer großen Jubiläumsshow „30 Jahre Andrea Berg“ auf der Bühne stehen darf, ist ausgewählt. Bei der Aktion, die im Mai startete und sich an Jugendliche im Alter zwischen 16 und (einschließlich) 18 Jahre alt mit Erfahrung als Sängerinnen und Sänger in einem Chor, in einer Band oder in einem Musikverein richtete, haben sich mehr als 250 Interessierte aus der gesamten Region beworben. Eine enorme Resonanz, über die sich die Veranstalter freuen, teilt das Marketing-Team von Andrea Berg mit.

TV-Aufzeichnung „Giovanni Zarrella präsentiert: 30 Jahre Andrea Berg“

Die Jury von Bergrecords und der afm consulting GmbH haben einige arbeitsreiche Tage hinter sich, denn schließlich mussten alle Bewerbungsunterlagen, Gesangsproben und Videos, die mitgesendet werden sollten, gesichtet und ausgewertet werden. „Da waren viele gute Talente mit dabei, was uns überrascht, aber natürlich dementsprechend auch gefreut hat“, sagt PR- & Marketing-Manager Sebastian Gehring.

Die 30 ausgewählten Teilnehmer, die bereits von ihrem Glück erfahren haben und informiert wurden, werden im Musikvideo zu dem noch geheimen Überraschungstitel mitwirken und bilden dann bei der großen 30-Jahre-Show am 29. und 30. Juli in Aspach den Backgroundchor von Andrea Berg – und sind folglich auch in der TV-Aufzeichnung „Giovanni Zarrella präsentiert: 30 Jahre Andrea Berg“ am 6. August um 20.15 Uhr im ZDF, ORF und SRF zu sehen.

Ereignisreiches Sommer-Konzert in Aspach

Es herrsche bei allen große Vorfreude – sowohl bei Andrea Berg, die sich ebenso stimmlich auf den Chor einstellen darf, wie auch bei den 30 Jugendlichen, die bereits den Refrain des noch geheimen Titels kennen und schon einstudieren dürfen.

Aber nicht nur mit dem Auftritt steht den jungen Sängerinnen und Sängern ein unvergessliches Erlebnis in Aspach bevor, die Show verspricht ein ereignisreiches Sommer-Konzert zu werden. Mit dem Songtitel „Ich würd´s wieder tun!“ blickt Andrea Berg auf ihre Karriere zurück und hat sich deshalb einen großen Wunsch erfüllt: ein neues Album mit vielen Freundinnen und Freunden und eine große Party in Aspach. Giovanni Zarrella, Maite Kelly, DJ Ötzi, Kerstin Ott, Al Bano, Semino Rossi, Nik P., Nino de Angelo sowie weitere internationale Stars haben eigens für das neue Album „Ich würd´s wieder tun” gemeinsam mit Andrea Berg Songs aufgenommen. Und natürlich sind bei der Show die meisten live dabei.

Auch ein Newcomer in Deutschland, der US-amerikanische Sänger und Songwriter Justin Jesso, wird auftreten, ebenso wie das DJ- und Musikproduzenten-Duo Stereoact und Andrea Bergs eng verbundene und langjährige Freunde, „die Höhner“ aus Köln. Ein paar Überraschungsgäste werden zu diesem Zeitpunkt noch geheimgehalten. Aber es sei ja noch ein bisschen hin, um noch den einen oder anderen Künstler zu verraten, sagt Sebastian Gehring lachend.

Was nicht zu vergessen ist: das traditionelle Heimspiel

Nicht zu vergessen ist aber, dass Andrea Berg genau zwei Wochen vor der Jubiläumsshow, am 15. und 16. Juli, ihr 15. Heimspiel in der „Wir-machen-Druck“-Arena feiern wird (mit dem Berg-Fest am Sonntag wie gewohnt). Laut Angaben des Veranstalters sind beide Abende ausverkauft. Es wird für die Musikerin nach der Corona-Pandemie das erste Mal sein, dass sie vor solch einem großen Publikum – mehr als 30.000 Fans reisen an jenem Wochenende in Aspach an – auftreten wird. Im vergangenen Jahr hatte die Musikerin ein Heimspiel „der besonderen Art“ unter Pandemie-Bedingungen und unter wissenschaftlicher Beobachtung geboten (wir berichteten) und die Fans beglückt.

Andrea Berg und ihr Team haben es geschafft: Der Backgroundchor, der mit der Sängerin am 29. und 30. Juli bei ihrer großen Jubiläumsshow „30 Jahre Andrea Berg“ auf der Bühne stehen darf, ist ausgewählt. Bei der Aktion, die im Mai startete und sich an Jugendliche im Alter zwischen 16 und (einschließlich) 18 Jahre alt mit Erfahrung als Sängerinnen und Sänger in einem Chor, in einer Band oder in einem Musikverein richtete, haben sich mehr als 250 Interessierte aus der gesamten Region beworben.

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper