Rems-Murr-Kreis

3G-Pflicht: Der Rems-Murr-Kreis ist gewappnet

RMK Cosima App
Mit seinem flächendeckenden Netz an Schnelltestzentren (COSAN) und der App zur Einbindung von Selbst-Schnelltests RMK-COSIMA ist der Rems-Murr-Kreis auch für den Herbst gut gerüstet. © Joachim Mogck

Die neue Corona-Verordnung der Landesregierung, die am Montag in Kraft getreten ist, setzt verstärkt auf die 3G-Regel, vor allem in Innenräumen. Wer sich impfen lassen möchte, kann ohne Termin in das Kreisimpfzentrum in Waiblingen kommen oder eine der vielen Impf-Aktionen vor Ort nutzen, teilt das Landratsamt mit. Alle Infos dazu gebe es unter www.rems-murr-kreis.de/kiz.

Wer nicht geimpft oder genesen ist, braucht ab sofort wieder einen negativen Schnelltest als Eintrittskarte – zum

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion