Rems-Murr-Kreis

53 mobile Impfaktionen bis 23. Dezember im Rems-Murr-Kreis: Wo? Wann? Wie?

C66A2416
Die mobilen Impfteams verimpfen bei den Terminen im Kreis die Impfstoffe von Biontech (siehe Foto) oder Johnson & Johnson. © Benjamin Büttner

Eine seltene Aussage in dieser Pandemie: „Das Land liefert“. Und was man schon auf die Beine gestellt habe, sei „nicht schlecht!“ Das sagt Gerd Holzwarth. Er war Leiter des Kreisimpfzentrums und ist die Organisationsspitze der Impf-Task-Force im Kreis. Er weiß die Lage wahrlich einzuschätzen. Aktuell geht es um die mobilen Impfaktionen, die jetzt den Corona-Schutz voranbringen sollen. 39 Termine sind komplett mit Halle organisiert, 53 Termine stehen schon fest. Damit können über 10 000

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich