Rems-Murr-Kreis

Ab 3.7.: Im KIZ Waiblingen Erstimpfung Astrazeneca und Zweitimpfung Biontech möglich

Impfstoff Astrazenca
Es gibt genug Impfstoff im Kreisimpfzentrum Waiblingen. © Benjamin Büttner

Die Corona-Lage im Rems-Murr-Kreis ist günstig wie nie seit März 2020: Zwar sind neue Delta-Fälle aufgetreten, in Fellbach – aber das Wettrennen gegen die vierte Welle lässt sich gewinnen, wenn genug Menschen das reiche Angebot an Impfstoff wahrnehmen. Im Waiblinger Kreisimpfzentrum können fortan Leute, die zur Erstimpfung Astrazeneca nehmen, vier bis sechs Wochen später eine Zweitimpfung mit Biontech bekommen. Wie funktioniert das? Alle Details im Überblick.

Was ist mit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich