Rems-Murr-Kreis

Ampelvertrag: Waiblinger FDP-Abgeordneter Stephan Seiter sehr zufrieden

Stephan Seiter FDP
Der FDP-Bundestagsabgeordnete Prof. Stephan Seiter, Wahlkreis Waiblingen. © Benjamin Büttner

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Prof. Stephan Seiter, Wahlkreis Waiblingen, zeigt sich sehr zufrieden mit dem Vertrag der Ampel-Parteien. Der Aufbruch für Erneuerung und Fortschritt sei jetzt möglich, schreibt Seiter in einer Stellungnahme: „Klimawandel und Digitalisierung werden endlich ressortübergreifend bearbeitet werden. Die Politik der Ampel-Koalition wird fakten- und evidenzbasiert erfolgen.“

Auch für den Rems-Murr-Kreis sieht Seiter „große Chancen“, sei es „im Bereich der

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion