Rems-Murr-Kreis

Auch ohne Corona belegt: Intensivbetten in Winnenden, Stuttgart und Ludwigsburg

Intensivstation
Viele Patienten der Intensivstationen in Baden-Württembergs Krankenhäusern haben Herz-Kreislauf-Erkrankungen. © Adobestock/aechit

Die Anzahl der Covid-19-Patienten auf den Intensivstationen in Baden-Württemberg steigt derzeit nicht so dramatisch, wie mancher befürchtet hatte. Auch machen diese nur einen verhältnismäßig geringen Prozentsatz der Gesamtzahl der Patienten auf Intensivstation aus. Dennoch sind die Aufnahme-Kapazitäten der Krankenhäuser zunehmend begrenzter. Woran liegt das?

In den Rems-Murr-Kliniken werden momentan 26 Patienten behandelt, die an Covid-19 erkrankt sind. Laut Divi-Intensivregister

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich