Rems-Murr-Kreis

B14 bei Fellbach: Warum im Kappelbergtunnel immer noch Tempo 60 gilt

Kappelbergtunnel
Im Kappelbergtunnel gilt Richtung Waiblingen nach wie vor Tempo 60. © ALEXANDRA PALMIZI

Die Reparaturarbeiten dauern länger als gedacht, weshalb im Kappelbergtunnel Richtung Waiblingen noch immer Tempo 60 gilt. Ein Kabelbruch in den Verbindungsschächten des Tunnels war der Grund, weshalb die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 60 Stundenkilometer festgelegt werden musste. Eigentlich hätten die Reparaturarbeiten bereits bis Donnerstag, 18. August, abgeschlossen sein sollen. Das hat nicht funktioniert: „Es ist komplizierter als gedacht“, so eine Sprecherin des Landratsamts auf Nachfrage.

Ein Kabel habe nachbestellt werden müssen, auch deshalb hat sich die Reparatur verzögert.

Stromversorgung im Tunnel unterbrochen

Geplant ist nun, die Arbeiten bis diese Woche Donnerstag möglichst abzuschließen. „Wir hoffen, dass es dann zeitnah wieder funktioniert“, so die Sprecherin weiter. „Zeitnah“ bedeutet im besten Fall Donnerstagabend, 1. September, oder Freitag, 2. September.

Wegen des Kabelbruchs ist die Stromversorgung im Tunnel unterbrochen. Infolgedessen würde im Fall der Fälle die Tunnelsperranlage nicht funktionieren. Aus Sicherheitsgründen wird deshalb im Vorfeld des Tunnels die erlaubte Höchstgeschwindigkeit mit 80 km/h angegeben, im Tunnel dann mit 60 km/h.

Die Reparaturarbeiten dauern länger als gedacht, weshalb im Kappelbergtunnel Richtung Waiblingen noch immer Tempo 60 gilt. Ein Kabelbruch in den Verbindungsschächten des Tunnels war der Grund, weshalb die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 60 Stundenkilometer festgelegt werden musste. Eigentlich hätten die Reparaturarbeiten bereits bis Donnerstag, 18. August, abgeschlossen sein sollen. Das hat nicht funktioniert: „Es ist komplizierter als gedacht“, so eine Sprecherin des Landratsamts auf

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper