Rems-Murr-Kreis

Corona: Übersterblichkeit im Rems-Murr-Kreis? Oh ja, heftig - und nein ...

Friedhof Schorndorf
Starben während der Corona-Krise im Rems-Murr-Kreis wirklich viel mehr Menschen als sonst? Symbolfoto: Der Schorndorfer Friedhof. © Benjamin Büttner

Wie tödlich war die Corona-Krise im Rems-Murr-Kreis wirklich? Mittlerweile liegt die Sterbefall-Statistik bis September 2021 vor – und die volle Wahrheit auf dem Tisch. Die Zahlen sind doppelt verblüffend: einerseits verblüffend eindeutig und andererseits verblüffend unterschiedlich, wenn man die einzelnen Phasen der Pandemie vergleicht. Im Jahr 2020 und auch noch im Januar 2021 war die Übersterblichkeit gravierend, die Wucht von Corona enorm. Bereits seit Februar 2021 aber ist in den Daten

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion