Rems-Murr-Kreis

Corona: Darf der Chef auf Anwesenheit im Büro bestehen? Jurist Kuhn klärt auf

Anwesenheitspflicht
Dirk Kuhn, Fachanwalt für Arbeitsrecht, in seinem Büro in Waiblingen. © Benjamin Büttner

Um in der aktuellen Corona-Lage das Infektionsgeschehen zu bremsen, ist es wichtig, Kontakte zu Mitmenschen möglichst stark zu reduzieren. Das gilt auch für den Arbeitsalltag. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die eine Bürotätigkeit ausüben, sind deswegen derzeit wieder vermehrt von zu Hause aus tätig. Doch wie sieht es mit dem Arbeiten im Home-Office aus? Haben Angestellte ein Recht darauf? Oder darf der Arbeitgeber trotz hoher Infektionszahlen auf eine Anwesenheit im Büro

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion