Rems-Murr-Kreis

Corona im Rems-Murr-Kreis: Die Ruhe vor dem Omikron-Sturm - 5 Kernsätze zur Lage

Intensivstation RMK
Infusionsbeutel und -flaschen für einen Covid-Patienten in der Intensivstation der Klinik Winnenden. © Benjamin Büttner

Ist das die Ruhe vor dem Sturm, die leichte Entspannung vor dem Omikron-Maximallastbetrieb? Von I wie Inzidenz bis I wie Intensivbetten: die wichtigsten Kennzahlen zur Lage im Überblick, nebst Einordnungen und Prognosen – vier Kernsätze ...

Kernsatz 1: Die Inzidenz sinkt rapide

Stand 22. Dezember, liegt im Rems-Murr-Kreis die Inzidenz – Neu-Ansteckungen binnen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner – bei 291. Das ist der niedrigste Wert seit mehr als anderthalb

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion