Rems-Murr-Kreis

Corona im Rems-Murr-Kreis: Positive Tendenz bei wichtigen Kennzahlen (28. April)

Krankenhaus Schorndorf Einweihung interdisziplinaere Intensivstation
Klinik Schorndorf, Blick in die Intensivstation. © Habermann

Die Corona-Situation im Rems-Murr-Kreis bleibt (Stand: 28. April) zwar angespannt – aber bei allen vier wichtigen Kennzahlen zur Lagebeurteilung gibt es erfreuliche Entwicklungen zu vermelden. Ob sich das zu einem Trend verdichtet, wird sich im Lauf der nächsten Tage erweisen. 

Corona, Kennzahl 1: die Inzidenz

Die Zahl der Neu-Ansteckungen binnen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner bleibt zwar bedrückend hoch – eine dezente Abwärtstendenz aber ist momentan zu

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion