Rems-Murr-Kreis

Corona: Infektionszahlen im Rems-Murr-Kreis sinken - erfreuliche Entwicklung gegen den Bundes-Trend

Corona Testzentrum
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Wer sich einen belastbaren Eindruck von den aktuellen Corona-Fallzahlen verschaffen will, sollte genau hinschauen – denn wenn wir die Daten unter die Lupe legen, stellen wir fest: Während es in manchen Gegenden der Republik besorgniserregende Entwicklungen gibt, ist der Rems-Murr-Kreis nicht mit steigenden Zahlen konfrontiert. Im Gegenteil: Vergangene Woche lag die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen sehr deutlich niedriger als in der letzten Augustwoche.

Für die Zahl der

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion