Rems-Murr-Kreis

Corona-Inzidenz am Samstag (03.07.) wieder unter 10: Worauf es für Lockerungen jetzt ankommt

Corona Test Coronavirus Symbol Symbolbild symbolfoto
Ein Mundabstrich-Set für Coronatests. © Benjamin Büttner

Die verflixte 10: Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz schwankt im Rems-Murr-Kreis seit ein paar Tagen um diesen wichtigen Grenzwert. Bleiben die Neuinfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner stabil darunter, sind weitere Lockerungen vorgesehen. Tun sie das nicht, bleibt alles beim Alten.

Berg- und Talfahrt: Was die letzten Tage gemeldet wurde

Am Donnerstag (01.07.) sank die Inzidenz im Kreis das erste Mal seit August wieder unter 10. Am Freitag (02.07.) meldete

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion