Rems-Murr-Kreis

Corona: Inzidenz im Rems-Murr-Kreis endlich unter 10 - was das bedeutet

Wein Weingläser Feier Symbol Symbolbild
Symbolfoto. © pixabay.com/kaboompics

Es ist so weit – am Donnerstag, 1. Juli, hat der Rems-Murr-Kreis endlich die magische Inzidenzmarke von 10 unterschritten. Aber was folgt daraus? Der Überblick.

Corona: So errechnet sich die aktuelle Inzidenz

Das Landratsamt meldete am Donnerstag nur sieben Neuansteckungen, insgesamt kamen damit binnen einer Woche 41 zusammen bei 427 000 Einwohnern; heruntergerechnet auf 100 000 Einwohner ergibt sich damit eine Inzidenz von 9,6. Lange hat es gedauert: Eine Inzidenz unter 10

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich