Rems-Murr-Kreis

Corona Rems-Murr-Kreis, 26.11.: Rekord-Inzidenz, Impfchaos, volle Intensivstationen

Klinik
Fast nur Ungeimpfte auf Intensiv in den Rems-Murr-Kliniken. © Benjmain Büttner

Die Corona-Lage im Rems-Murr-Kreis wird immer dramatischer: Die Inzidenz ist offiziell dicht bei 500 (und inoffiziell schon drüber), die Intensivstationen unserer Kliniken laufen mit ungeimpften Covid-Patienten voll, die Kreisverwaltung arbeitet fieberhaft an einem Online-Portal zur Impfanmeldung, 2G im Einzelhandel und nächtliche Ausgangssperre für Ungeimpfte rücken näher. Im Überblick: die wichtigsten Entwicklungen, maßgeblichen Kennziffern und Tipps zu Impfung und PCR-Tests.

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion