Rems-Murr-Kreis

Corona-Verordnung: Geht’s auch verständlicher? - Waiblinger FDP-Landtagskandidatin Julia Goll benennt Schwachstellen

Kreistag Haushalt
Julia Goll. © Gabriel Habermann

Wer liest die Corona-Verordnungen komplett durch?

Kein Mensch.

Nicht mal Julia Goll arbeitet sich durch sämtliche Abschnitte bis in die hinterletzte Verästelung vor, wie sie freimütig einräumt – und sie ist Richterin, also Juristin, ferner Kommunalpolitikerin und FDP-Landtagskandidatin im Wahlkreis Waiblingen.

Verordnungen „gut“ zu formulieren, das „ist wirklich ein spannendes Thema“, findet Julia Goll. Sie bezieht sich als Beispiel auf die Ein-Personen-Regel, die in

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion