Rems-Murr-Kreis

Corona-Warn-App: Warum eine Pflicht zur Teilnahme nutzlos wäre

Corona app Android
Erfolg und Nichterfolg der App hängen davon ab, wie viele Menschen am Warn-App-System teilnehmen und ihre Testergebnisse einpflegen. © Joachim Mogck

„Arbeitsrechtlich ist die Anordnung einer Corona-Warn-App-Nutzung durch den Arbeitgeber eigentlich nicht erlaubt“, sagt Prof. Ulrich Goll, Waiblinger FDP-Landtagsabgeordneter und ehemals Landesjustizminister. Eine solche „Anordnung“ wäre juristisch äußerst fragwürdig und würde der propagierten Freiwilligkeit der App auch komplett zuwiderlaufen, so Goll.

Der Waiblinger Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Sven J. Mühlberger bestätigt: „Es gilt der Grundsatz, was der Arbeitnehmer in seiner

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion