Rems-Murr-Kreis

Corona im Rems-Murr-Kreis: Lage eskaliert – womit wir jetzt rechnen müssen

Infektionsstation
Eingang zur Infektionsstation am Winnender Klinikum über die Notaufnahme. © Gabriel Habermann

Die Inzidenz liegt jetzt schon bei 372 - das Infektionsgeschehen im Rems-Murr-Kreis ist binnen einer Woche förmlich explodiert, der November 2021 wird absehbar düster und der Dezember womöglich dramatisch: eine Prognose nebst Begründung.

Wie hat sich die Inzidenz entwickelt?

Ach, die Inzidenz ist doch nicht mehr so wichtig – diese Zahl verzeichnet ja auch harmlos verlaufende Infektionen; maßgeblich ist doch die Intensivbettenbelegung: Viele haben das gedacht, und

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion