Rems-Murr-Kreis

Gewitterwarnung für den Rems-Murr-Kreis am Sonntagabend (15.08.) aufgehoben

Unwetter
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Sonntag (15.08.) vor Gewitter im Rems-Murr-Kreis und in Stuttgart gewarnt.

Die amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter, die ursprünglich bis 18.30 Uhr galt, wurde um 17.58 Uhr vom DWD aufgehoben. (Stand 18 Uhr)

Für die Stadt Stuttgart hatte der DWD ebenfalls eine amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter der Stufe drei von vier herausgegeben. Diese wurde bereits um 17.27 Uhr wieder aufgehoben.

Starkregen möglich

Bereits am Sonntagmorgen hatte der Wetterdienst mitgeteilt, dass es ab dem Nachmittag im Rems-Murr-Kreis und in Stuttgart zu schwerem Gewitter kommen könne. In der Vorabinformation hieß es, dass die Hauptgefahr dabei von lokal großem Hagel mit Korngrößen um die vier Zentimeter und von vereinzelten orkanartigen Böen um 110 km/h ausgehe. "Des Weiteren kann heftiger Starkregen um 30 l/qm in kurzer Zeit auftreten."