Rems-Murr-Kreis

Hat sich die Corona-Lage über Ostern im Rems-Murr-Kreis beruhigt? Was dafür, was dagegen spricht

coronavirus-4914026_1920
Tatsächlich ist die Inzidenz in unserem Landkreis über Ostern wieder deutlich unter 150 gefallen. © Pixabay

Liegt es wirklich mit an den vielen Coronainfektionen in Schulen und Kitas, die jetzt während der Ferien nicht mehr so um sich greifen können, dass die Inzidenz im Rems-Murr-Kreis über Ostern unter 150 gesunken ist? Landrat Dr. Richard Sigel hatte jedenfalls angesichts des diffusen Infektionsgeschehens in Schulen und Kitas vor den Feiertagen gesagt: „Warten wir erst einmal ab, wie sich die Inzidenz auch wegen der Ferien entwickelt.“

Tatsächlich ist die Inzidenz in unserem Landkreis

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion