Rems-Murr-Kreis

Heilig's Blechle, die Rezeptesammlung, ist diesmal voll nachhaltig

HBNachhaltig_RedArtikel_Teaser_02
Lecker! Wer diese Tarte nachbacken möchte, guckt einfach ins "Heilig's Blechle", die Rezeptesammlung aus dem Rems-Murr-Kreis. © Judith Lutzu

Wussten Sie, dass Kohl ein Superfood ist, mit einer Unmenge an Vitaminen und Nährstoffen? Vom Feld auf den Teller – heimische Sorten sind gesund, haben kurze Transportwege und sind, saisonal gekauft, auch noch günstig. Nachhaltiger geht’s nicht. In der sechsten Ausgabe von Heilig’s Blechle, der Rezeptesammlung aus dem Rems-Murr-Kreis geht’s genau da drum.

Viele Rezepte, aber auch Tipps und Tricks

Auf satten 48 Seiten finden Sie leckere Rezepte mit regionalen und saisonalen Produkten sowie nachhaltige Tipps. Enthalten sind zum Beispiel ein Saisonkalender für heimisches Gemüse, ein 14-Tage-Kochplan mit Resteverwertungstipps und viele Tricks, wie man Lebensmittel klug lagert und länger haltbar macht. Einer sei hier verraten: Damit Möhren im Kühlschrank frisch bleiben, muss das Grün weg. Auch wenn’s doch so schön aussieht. Das Grün nämlich zieht aus der Möhre, die ja die Wurzel der Pflanze ist, die Flüssigkeit raus. Die Folge: knackig war gestern. Die Möhre schlabbert traurig vor sich hin.

Dass schnelle Küche keinesfalls Fertigprodukte braucht, beweisen zeitsparende „Home-Office-Gerichte“, zu denen auch leckere One-Pot-Rezepte gehören. Und ganz fest versprochen: Die gehen über Omas leckeren Eintopf noch hinaus.

Experten aus der Region kommen zu Wort

Außerdem waren wir zu Besuch bei Markus Heid und seinem Weingut in Fellbach. „Die Natur fordert uns auf“, sagt der Winzer, der sich seit langer Zeit mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt.

Ganz wild zeigt sich das Heilig´s Blechle ab Seite 40 mit einer Story über Wildfleisch aus der Region. Wildtiere wie Rehe oder Wildschweine kennen keine Stallhaltung, keine Medikamente und kein Genfutter. Jäger sind überzeugt: Nachhaltiger kann Fleisch kaum sein.

Das Magazin kostet 5,95 Euro und kann versandkostenfrei im ZVW-Onlineshop zvw-shop.de bestellt werden.

Nicht nur online, sondern auch vor Ort zu kaufen

Wer ungern am Computer kauft, sondern lieber in den Laden im eigenen Städtle oder in der Nachbarstadt geht, kann das Heft hier kaufen:

In Waiblingen

  • Hofmarkt Schmid auf dem Markt
  • Buchhandlung Taube, Marktplatz 8
  • WTM, Scheuerngasse 4

In Weinstadt

  • Weingut Bernhard Ellwanger, Rebenstraße 9

In Winnenden

  • Buchhandel Kreh, Marktstraße 58
  • media@home Heymann, Alfred-Kärcher-Str. 11

In Schorndorf

  • Papyrus am Markt, Am Marktplatz 8

In Welzheim

  • Kreativlädle, Rudersberger Str. 12