Rems-Murr-Kreis

Hinweise auf Coronatest-Betrug: Wer soll die über 200 Schnelltestzentren im Rems-Murr-Kreis kontrollieren?

HT8C1981a
Ein Corona-Schnelltest. © Gabriel Habermann

Die auch wegen der testgestützen Öffnungen aus dem Boden sprießenden Coronatest-Stationen und -Zentren geraten gerade wegen einiger schwarzer Schafe unter Generalverdacht. Bundesweite Berichte über möglichen Abrechnungsbetrug bei Corona-Bürgertests haben auch in Baden-Württemberg Wellen geschlagen. Wie ist die Lage im Rems-Murr-Kreis? Und: Gibt’s jetzt auch bald bei uns behördliche Kontrollen der Testzentren wie im Landkreis Böblingen.

„Mit Stand vom 31.05.2021 liegen in

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion