Rems-Murr-Kreis

Inzidenz für Geimpfte und Ungeimpfte – bald auch im Rems-Murr-Kreis?

Masern-Impfpflicht
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Am Freitag, 3. September, hat das Landesgesundheitsamt in Baden-Württemberg damit begonnen, die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz separat für Geimpfte und Ungeimpfte anzugeben. Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache.

Demnach betrug die Sieben-Tage-Inzidenz für Covid-19-Fälle mit einer abgeschlossenen Impfserie am Montag (06. 09.) 18,1. Der Wert für Ungeimpfte, nicht vollständig geimpfte oder Covid-19-Fälle ohne Angaben zum Impfstatus lag bei 201,8.

Stuttgart zieht nach: Was

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion