Rems-Murr-Kreis

Ist die Intensivbetten-Reserve in Winnenden, Stuttgart und Ludwigsburg abrufbar?

Intensivstation
Die Anzahl der belegten Intensivbetten ist auch ohne Corona-Pandemie gerade hoch. Was wäre, wenn die Anzahl der Covid-Patienten weiter zunähme? © Adobestock/Pirke

Die Corona-Maßnahmen werden verschärft bei der Erreichung bestimmter Grenzwerte der Krankenhausbelegung mit Covid-Patienten. Die Zahlen stagnieren gerade, doch was wäre, wenn sie schneller stiegen? Würden die Notfallreserven an Intensivbetten ausreichen? Gäbe es genügend Pflegepersonal, um mehr Covid-Patienten zu behandeln?

Die Rems-Murr-Kliniken hatten am 22. September 24 Covid-Patienten in stationärer Behandlung, davon liegen zehn Patienten auf der Intensivstation (ITS) und acht

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich