Rems-Murr-Kreis

Kliniken am Limit: Verdruss, Überbelastung und Patientenverlegungen

Feature Krankenhaus
Nicht einen Mangel an intensivmedizinischen Geräten gibt es in den Krankenhäusern Baden-Württembergs, sondern einen Mangel an qualifiziertem Klinik-Personal, das nach zwei Jahren Pandemie obendrein erschöpft ist. © Habermann

Patienten-Verlegungen in andere Bundesländer werden wohl bald bittere Realität. „Wenn die vierte Welle, zum Beispiel durch einen Lockdown, nicht jetzt gebrochen wird, wird sich die Anzahl der Covid-Intensivpatienten in den Krankenhäusern Baden-Württembergs in spätestens zwei Wochen verdoppelt haben“, betont Prof. Dr. Mark Dominik Alscher, Vorstandsvorsitzender des Robert-Bosch-Krankenhauses (RBK). „Dies als zeitversetzte Nachwirkung der Inzidenzen. Das ist simple

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion