Rems-Murr-Kreis

Kreistag Rems-Murr tagt erstmals in hybrider Form in Präsenz und Videokonferenz

Maximillian Friedrich Technikaufbau // Kreistagssitzung in Oppenweiler in der Gemeindehalle
Maximillian Friedrich Technikaufbau // Kreistagssitzung in Oppenweiler in der Gemeindehalle © Alexander Becher

Die Gemeinde Oppenweiler erlebte am Montag eine Premiere. Erstmals tagte der Kreistag des Rems-Murr-Kreises in hybrider Form. 52 Kreisrätinnen und Kreisräte waren am Nachmittag persönlich in die Gemeindehalle gekommen, 36 Kreisräte nahmen an der Sitzung und an den Abstimmungen online teil. Die Diskussionen wurden mit einer Kamera aufgenommen und als Videokonferenz im Internet gestreamt - ohne Öffentlichkeit.

 Der erste Online-Redebeitrag ging freilich in die Hose. Eine Panne, wie sie

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion