Rems-Murr-Kreis

Mehr als 400 auf Intensivstation: Teil-Lockdown für Ungeimpfte ab Mittwoch (17.11.)

AdobeStock_303365426
Die Intensivstationen in Baden-Württemberg werden immer voller mit Covid-Patienten. © Adobestock/aechit

Im Hochinzidenz-Landkreis Biberach gelten bereits die strengen Regeln der Alarmstufe. Dort droht die Landkreisverwaltung schon mit Ausgangsbeschränkungen für Ungeimpfte wie in Österreich. Für ganz Baden-Württemberg wird der Teil-Lockdown mit 2G in vielen Bereichen am Mittwoch (17.11.) in Kraft treten, denn laut Divi-Intensivregister wurde die Marke von 390 Covid-Intensivpatienten das erste Mal an diesem Montag (15.11.) gerissen. Mit Stand von 10.15 Uhr betrug deren Anzahl 398, mit Stand von

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion