Rems-Murr-Kreis

Neue Plattform für Freizeit und Naherholung in der Region Stuttgart: Der Rems-Murr-Kreis ist auch am Start

Screenshot_Homepage_AktivRegionStuttgart1
Hier erhalten Freizeit- und Naherholungssuchende einen Überblick über die Angebote und Eigenschaften der einzelnen Landkreise und somit über die gesamte Region Stuttgart. © Screenshot Aktiv Region Stuttgart

Die fünf Landkreise rings um die Landeshauptstadt Stuttgart haben sich zur touristischen Aktivregion Stuttgart zusammengeschlossen. Die Kreise Böblingen, Göppingen, Esslingen, Rems-Murr und Ludwigsburg präsentieren sich als Freizeit- und Naherholungsregion für den Großraum Stuttgart - mit einer neuen Plattform im Netz.

„Aktivregion“ steht dabei für Wandern, Radfahren, E-Bike und Genuss. Damit sich die Gäste der Region und die, die hier leben, bei der Planung ihrer Aktivitäten in den einzelnen Landkreisen besser informieren können, ist diese Woche eine digitale Plattform an den Start gegangen, die alles bündelt", heißt es in einer Mitteilung vom Mittwoch (28.07.).

Screenshot_Homepage_AktivRegionStuttgart2
Die fünf Landkreise rings um die Landeshauptstadt haben sich zur touristischen Aktivregion Stuttgart zusammengeschlossen. © Screenshot Aktiv Region Stuttgart

Hier erhalten Freizeit- und Naherholungssuchende einen Überblick über die Angebote und Eigenschaften der einzelnen Landkreise und somit über die gesamte Region Stuttgart. Mit wenigen Klicks ist man auf der touristischen Seite des gewünschten Landkreises und bekommt so eine Gesamtschau über die Rad- und Wanderwege, E-Bike Strecken oder die Gastronomie, vom Biergarten bis zum Sternerestaurant. So ist man also schnell am Ziel.

„Ich freue mich, dass wir die neue Plattform noch vor der Sommerpause an den Start bringen. Alle, die in diesem Jahr vielleicht nicht wie gewohnt verreisen können, oder Gäste, die ihren Urlaub in der Region Stuttgart verbringen, finden so noch leichter attraktive Angebote für unvergessliche Sommererlebnisse. Ich wünsche allen viel Spaß, wenn sie sich auf Entdeckungstour durch die Region machen und sich durch die neuen Seiten klicken“, so Landrat Dr. Richard Sigel.

Das neue Angebot ist zu finden unter www.aktiv-region-stuttgart.de.