Rems-Murr-Kreis

Polizei-Einsatz am Dienstag (31.5.): Nächtliche Durchsuchung in Waiblingen

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Frühmorgens war es – erzählt wird, es sei gegen vier Uhr gewesen – als am Dienstag, 31. Mai, in der Waiblinger Eugenstraße ein Einsatzkommando der Polizei in eine Wohnung eindrang. Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Aalen bestätigt den Vorfall, kann jedoch nicht mit Sicherheit sagen, dass das SEK in Waiblingen vor Ort war.

Polizeipräsidium Konstanz leitete die Durchsuchung

Die Durchsuchung habe unter der Leitung des Polizeipräsidiums Konstanz stattgefunden. Das Konstanzer Polizeipräsidium bestätigt ebenfalls, dass die Durchsuchung stattgefunden hat – mehr jedoch noch nicht. Erstens, weil noch keine Informationen der Kripo vom Einsatz bei der Pressestelle in Konstanz angekommen seien. Zweitens, weil es sich um ein laufendes Verfahren handele.

Frühmorgens war es – erzählt wird, es sei gegen vier Uhr gewesen – als am Dienstag, 31. Mai, in der Waiblinger Eugenstraße ein Einsatzkommando der Polizei in eine Wohnung eindrang. Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Aalen bestätigt den Vorfall, kann jedoch nicht mit Sicherheit sagen, dass das SEK in Waiblingen vor Ort war.

Polizeipräsidium Konstanz leitete die Durchsuchung

Die Durchsuchung habe unter der Leitung des Polizeipräsidiums Konstanz stattgefunden. Das Konstanzer

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper