Rems-Murr-Kreis

Polizei zum Drogenfund der Kripo Waiblingen: "Das finden wir nicht jeden Tag"

Marihuana Cannabis Drogen Symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay.com

„Das finden wir nicht jeden Tag“, sagt Rudolph Biehlmaier, Pressesprecher der Polizeidirektion Aalen. Er spricht von den elf Kilo Marihuana, die die Kripo Waiblingen bei Durchsuchungen am Montag gefunden und sichergestellt hat. Auch die ebenfalls sichergestellten 300 Gramm Kokain sind, laut Biehlmaier, eine durchaus beträchtliche Menge. Es können, je nach dem, mehrere Zehntausend Verkaufsportionen daraus gemacht werden. Das gefundene Dealergeld dagegen sei im eher niedrigeren dreistelligen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich