Rems-Murr-Kreis

Prozessbeginn: Sexueller Missbrauch auf Spielplatz in Winnenden

Schmucki
Der Beschuldigte onanierte vor schaukelnden Mädchen. © Alexandra Palmizi

Die Jugendkammer des Stuttgarter Landgerichts hat am Freitag (24.9.) den Prozess gegen den mutmaßlichen Sexualstraftäter vom Spielplatz am Winnender Bildungszentrum II eröffnet. Die Eltern zweier von vier Kindern, vor denen der Mann sexuelle Handlungen vorgenommen haben soll, treten als Nebenkläger auf.

Der Angeklagte aus Winnenden wurde zu seinem Prozess aus der psychiatrischen Klinik Ravensburg vorgeführt. Begutachtet wird er von Professor Dr. Hermann Ebel, dem ärztlichen Direktor

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich