Rems-Murr-Kreis

Regen im Rems-Murr-Kreis: Kommt am Wochenende das Sommer-Wetter zurück?

Junge Regen Fenster Wetter Nass Traurig Symbol Symbolfoto Symbolbild
Wann hört der Regen wieder auf? (Symbolfoto). © Pixabay/Shlomaster

Kaum fallen die ersten Tropfen vom Himmel, sieht man vor dem geistigen Auge schon das Wochenend-Grillen ins Wasser fallen. Aber ist so viel Pessimismus überhaupt angebracht? Wir verraten, wie das Wetter die nächsten Tage werden soll (Stand: Donnerstag, 7. Juli, 12:15 Uhr).

Deutscher Wetterdienst (DWD): Wettergefahren nicht zu erwarten

Die gute Nachricht: Über Wettergefahren müssen wir uns laut aktuellem DWD-Warnlagebericht eher keine Sorgen machen. Wenn der Rems-Murr-Kreis nicht plötzlich eine Nord- oder Ostseeküste entwickelt, haben wir nichts zu befürchten – denn dort soll es am Samstag stürmisch werden. 

Aber wie wird das Wetter denn? 

Wetter.com: Samstag gewinnt im Temperaturverlgeich

Das Internetportal "wetter.com" sagt für Freitagabend sonnige 21 Grad in Waiblingen voraus. Ab 21 Uhr soll es dann aber merklich abkühlen.

Der Samstag soll eher wolkig werden, dafür klettern die Temperaturen am Nachmittag auf bis zu 26 Grad. Regen ist aktuell eher unwahrscheinlich und soll höchstens am späteren Abend auftreten.

Am Sonntag ist morgens Regen möglich, dafür setzt die Sonne sich den Rest des Tages stärker gegen die Wolken durch. Die Temperaturen kreisen um die 21-Grad-Marke.

WetterOnline: Hier scheint Regen wahrscheinlicher

Etwas pessimistischer fällt die Prognose von "WetterOnline" aus. Das Portal erwartet am Freitagabend Temperaturen von bis zu 22 Grad und Sonne.

Am Samstag liegt die Regenwahrscheinlichkeit bei 40 Prozent. Wie bei der Konkurrenz werden Temperaturen von bis zu 26 Grad erwartet.

Auch am Sonntag liegt die erwarte Temperatur gleich, die Regenwahrscheinlichkeit mit 30 Prozent aber etwas höher als bei der Prognose von "wetter.com". Dafür ist aber Sonne satt angekündigt.