Rems-Murr-Kreis

Rekord bei den Äpfeln: Jetzt schon reif

Streuobstapfel
Paradiesische Zustände auf den Obstwiesen: Die meisten Apfelbäume tragen üppig. © Gaby Schneider

Den Obstbauern geht's in diesem Jahr wie den Wengertern: Sie haben mit der Apfelernte rund 14 Tage früher angefangen als sonst. Ein Rekord. Wie kommt's? Das Frühjahr war mild und das Sommerwetter apfelfreundlich: Die Sonne hat sich viele Tage und bis in den September hinein sehen lassen, sagt Johannes Eder, Obstbauberater des Rems-Murr-Kreises. Er ist zufrieden: Wie im Jahr 2019 werde wieder ein guter Ertrag erwartet. Es gebe jedoch regionale Ausfälle – in einigen schwierigen Lage schlage

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion