Rems-Murr-Kreis

Rems-Murr-Kreis: Arbeitslosigkeit geht weiter zurück - Sorgen wegen Langzeitarbeitslosen

Arbeitsagentur
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Die erfreuliche Nachricht zuerst: Die Arbeitslosigkeit im Rems-Murr-Kreis ging in den letzten Wochen weiter zurück, die Arbeitslosenquote sank um 0,2 Prozentpunkte auf derzeit 3,6 Prozent - trotz Corona. Landesweit liegt die Arbeitslosenquote mit 3,4 Prozent um 0,1 Prozentpunkte günstiger als im Vormonat. Wie die Leiterin der Waiblinger Agentur für Arbeit, Christine Käferle, mitteilt, profitierten auch Personen aus dem Bereich des Jobcenters, also sogenannte Langzeitarbeitslose, von dieser

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion