Rems-Murr-Kreis

Rems-Murr-Kreis: Erneut Warnung vor starkem Gewitter am Dienstag (06.09.)

Unwetter
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt am Dienstagnachmittag (06.09.) vor starkem Gewitter im Rems-Murr-Kreis. Die Warnung gilt bis voraussichtlich 15 Uhr. Laut Wetterkarte auf der Homepage des DWD ist momentan vor allem der Südwesten des Kreises betroffen (Stand 14 Uhr). 

Auch in Stuttgart muss man aktuell mit starkem Gewitter rechnen. Eine entsprechende Warnung gilt hier bis voraussichtlich 16 Uhr (Stand 15 Uhr).

Sturmböen und Starkregen möglich

"Von Westen ziehen Gewitter auf", so der DWD. Dabei gebe es Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 75 Kilometern pro Stunde und Starkregen mit Niederschlagsmengen um 20 Liter pro Quadratmeter pro Stunde.

Hinweis auf mögliche Gefahren

Der DWD weist in seiner Mitteilung darauf hin, dass es örtlich Blitzschlag geben kann. Vereinzelt können Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. "Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände", heißt es weiter. Während des Platzregens seien kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich.

Bereits am Dienstagmorgen war vor starkem Gewitter im Rems-Murr-Kreis gewarnt worden.