Rems-Murr-Kreis

Rems-Murr-Kreis: Hilfe, ein Messie! Oder: Vom „Recht auf Verwahrlosung“

Messie-Syndrom
Manche Menschen können nichts wegwerfen, ganz egal, was es ist. Diese Menschen hausen irgendwann im Müll. © Pixabay (free)

Ein Messie? In der Bekanntschaft, Verwandtschaft, in der vermieteten Wohnung? Da sträuben sich die Haare, kommen Sorgen auf. Sorgen in Bezug auf das Wohlergehen des betreffenden Menschen, Sorgen in Bezug auf Hab und Gut. Christoph Bartle vom Kreisdiakonieverband kennt das. Der Betreffende ist mitsamt Hund zum Schlafen schon aufs Sofa umgezogen, weil das Bett voll belegt ist? Mit Müll? Wie, fragt Christoph Bartle, sieht der Müll denn aus? Ist's feuchter Müll mit Essensresten? Oder ist's

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion