Rems-Murr-Kreis

Remsbahn-Ärger: Ist Winfried Hermann schuld an der Misere?

Hermann_0
Eines der Probleme – ein Flirt-Zug der Firma Stadler. © ZVW/Benjamin Büttner

Waiblingen/Stuttgart. Die Züge auf der Remsschiene sind übervoll, unpünktlich – und Winfried Hermann ist schuld! So schimpfen viele. Haben Sie recht? Das sagt der Landesverkehrsminister dazu ...

Herr Hermann, im Remstal kocht der Unmut, die Go-Ahead-Züge sind unzuverlässig. Kriegen Sie das in Stuttgart mit?

Alles, was schiefläuft, kommt auch bei uns an. Etliche Mitarbeiter in meinem Ministerium leiden selber darunter, weil sie mit dem Zug

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion