Rems-Murr-Kreis

Remstal-Wengerter erfolgreich beim Meininger Rotweinpreis

Cabertin-Traube_(c) Singer-Bader
Reife Trauben an der Weinrebe

Der Meininger Verlag hat erneut die besten deutschen Rotweine gekürt, wobei Württemberg mit 193 Auszeichnungen als zweitbestes Anbaugebiet hinter der Pfalz abschneidet - 50 Auszeichnungen gingen allein ins ins Remstal. Wie bereits im Vorjahr, hat sich auch 2021 die Dichte in der Spitzengruppe bestätigt. Insgesamt 112 Weine wurden von der Expertenjury mit über 90 Punkten bewertet.

Erster Platz für die Fellbacher Weingärtner eG

In der Kategorie VIII - „Feinfruchtige Rotweine“ -

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion