Rems-Murr-Kreis

Schule für alle, dank niedriger Corona-Inzidenz: Wie lang hält das Glück?

MPG Corona Unterricht
Markus Wasserfall. © Benjamin Büttner

Mittwoch, 9. Juni, war für die Schülerinnen und Schüler im Rems-Murr-Kreis der Tag der Tage: Ab diesem Tag durften die Schulen ihre Tore wieder für alle öffnen. Kein Fernunterricht, kein Wechselunterricht war mehr vorgeschrieben. Die sinkenden Inzidenzzahlen machten es möglich. Doch wie lang kann dieses Glück anhalten?

Das Kultusministerium in Stuttgart hatte seine neueste Version der Corona-Verordnung Schule am Freitag, 4. Juni, notverkündet. Am Montag, 7. Juni trat sie in Kraft. Und

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion