Rems-Murr-Kreis

Siebenjähriges Mädchen in Urbach durch die Luft geworfen: Prozess beginnt

Justizia
Justitia muss Recht sprechen: Ist der Angeklagte schuldfähig? © Justizia

Die Tat hat Schlagzeilen gemacht. Ein 35-Jähriger hat im vergangenen Jahr ein ihm völlig unbekanntes Mädchen durch die Luft geworfen. Die siebte große Strafkammer des Stuttgarter Landgerichts hat den Prozess gegen den Mann eröffnet, der in Urbach die Siebenjährige durch die Luft auf die Straße geschleudert hat. Während der Angaben des an paranoider Schizophrenie Erkrankten und aus der Psychiatrie vorgeführten Angeklagten zur Person und zur Sache schloss das Gericht die Öffentlichkeit aus.

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion