Rems-Murr-Kreis

Soll das Kreisimpfzentrum in Waiblingen wieder öffnen? Landrat hält nichts davon

Impfzentrum
Das Kreisimpfzentrum in der Rundsporthalle Waiblingen: Es ist zu und es bleibt zu – wenn es nach Landrat Richard Sigel geht. © Gabriel Habermann

Gerade mal einen Monat ist es her, dass das Kreisimpfzentrum seine Pforten geschlossen hat. Der Bund hatte das so angeordnet. Inklusive des genauen Termins. Alles abgebaut, weggeschafft. Nach über 62 600 Corona-Impfungen innerhalb von acht Monaten und sieben Tagen. Und jetzt? Gesundheitsminister Jens Spahn fordert die Länder dazu auf, die Impfzentren wieder zu öffnen. Spahn spricht von „Stand-by“, in dem die Impfzentren schlummerten. Was sagt Landrat Richard Sigel dazu?

{element}

Vom

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion