Rems-Murr-Kreis

Tödliche Verblendung: Das vermeidbare Corona-Sterben in Meißen und im Erzgebirgskreis

Symbolbilder - Coronavirus - 01.11.2020
Demo in Aue, Erzgebirgskreis, gegen die Corona-Schutzmaßnahmen. Die Veranstaltung im November stand unter dem Motto „Vernunft statt Hysterie“ und wurde organisiert von dem NPD-Kreisrat und „Freie Sachsen“-Aktivisten Stefan Hartung. © Fotostand /Dostmann

Sie stellten Kerzen auf vor den Krankenhäusern, wo so viele Menschen schon gestorben waren und weiter Menschen sterben. Sie stellten Kerzen auf vor Rathäusern, stellten Kerzen auf in Zschorlau, in Zwönitz und in Zschopau, allerorten im Erzgebirgskreis, Sachsen. Aber die Menschen dort hatten sich versammelt nicht aus Trauer, nicht um all der Corona-Toten zu gedenken; sie hatten sich versammelt aus Protest: um gegen Impfpflicht und Schutz zu demonstrieren.

Es gehört zu den

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion