Rems-Murr-Kreis

Tötungsdelikt am Bahnhof Endersbach: Verdächtiger 17-Jähriger steht vor Gericht

Symbolfotobahnhofendersbach
Hier wurde am 4. Juni 2021 ein toter 48-Jähriger gefunden. © Gaby Schneider

Ein 17-Jähriger steht im Verdacht, im Juni einen Mann getötet zu haben. Die Leiche des 48-Jährigen wurde am Morgen des 4. Juni am Endersbacher Bahnhof gefunden. Wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart bestätigt, hat die Verhandlung am Landgericht in dieser Sache bereits begonnen. Der Angeklagte ist minderjährig, weshalb die Öffentlichkeit ausgeschlossen ist. Voraussichtlich wird das Urteil bereits am Freitag, 12. November, gesprochen, sicher ist das aber nicht.

Begonnen hat die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion