Rems-Murr-Kreis

Umbau der S-Bahnsteige: In Rommelshausen geht's bald los, der Rest dauert

einstieg01
Die Zeiten, in denen am Bahnsteig in Rommelshausen ein so großer Schritt gemacht werden musste, sollen nächstes Jahr vorbei sein. © Joachim Mogck

31 Stationen in der Region Stuttgart sind’s noch, die für einen stufenfreien Ein- und Ausstieg in die S-Bahnen umgebaut werden müssen. Auch bei einigen S-Bahn-Höfen im Rems-Murr-Kreis muss der Ein- und Ausstieg zwischen Bahnsteigkante und S-Bahn-Fahrzeug niveaugleich gemacht werden.

Betroffen sind folgende Bahnhöfe: Backnang, Beutelsbach, Geradstetten, Maubach, Nellmersbach, Neustadt-Hohenacker, Rommelshausen, Schwaikheim, Stetten-Beinstein, Waiblingen, Weiler und Winterbach.

Die nächste Station, die im Rems-Murr-Kreis umgebaut werden soll, ist laut Thomas S. Bopp vom Verband der Region Stuttgart die Station in Rommelshausen. Der Umbau der Bahnsteige in Rommelshausen soll im August oder September beginnen.

In der Priorisierung weit vorne steht dann der Bahnsteig der S 3 in Backnang. Wann tatsächlich mit den Bauarbeiten begonnen werde, sei aber noch nicht bekannt. Das Gleiche gilt für alle weiteren Bahnhöfe im Rems-Murr-Kreis. In diesen haben, so die Deutsche Bahn, noch nicht einmal die Planungen begonnen. Es seien „mehrjährige Prozesse“. Will heißen: Das dauert noch.

31 Stationen in der Region Stuttgart sind’s noch, die für einen stufenfreien Ein- und Ausstieg in die S-Bahnen umgebaut werden müssen. Auch bei einigen S-Bahn-Höfen im Rems-Murr-Kreis muss der Ein- und Ausstieg zwischen Bahnsteigkante und S-Bahn-Fahrzeug niveaugleich gemacht werden.

Betroffen sind folgende Bahnhöfe: Backnang, Beutelsbach, Geradstetten, Maubach, Nellmersbach, Neustadt-Hohenacker, Rommelshausen, Schwaikheim, Stetten-Beinstein, Waiblingen, Weiler und

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper