Rems-Murr-Kreis

Verstörende Irrfahrt: Hintergründe zum tödlichen Unfall in Althütte

Auto in Wald, Althütte, 21.06.2021.
Die Feuerwehr bei Bergungsarbeiten am Unfallort in Althütte. Links die Wiese, über die das Auto rollte, im Hintergrund das Wäldchen, wo die Irrfahrt schließlich endete. © Benjamin Beytekin

Ein Auto schießt mit Schwung aus der Garagen-Einfahrt, rauscht über die Straße vor dem Haus, fährt quer über eine Wiese, rumpelt in den Wald und stürzt einen Hang hinab – rätselhaft mutet der tödliche Unfall an, zu dem es am späten Montagnachmittag in Althütte kam. Aber die Erklärung dafür ist womöglich ziemlich simpel. Ein Rekonstruktionsversuch auf der Grundlage der Polizei-Angaben.

„Am Montag, 21. Juni, gegen 17 Uhr“, so stand es in der ersten Polizeimeldung, „fuhr ein 71-jähriger

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion