Rems-Murr-Kreis

Vinum-Rotweinpreis:  Ein erster Platz und viele Podiumsplätze für Remstal-Wengerter

Rotweinpreis
Die Remstal-Wengerter freuen sich über ihre Erfolge beim Vinum-Rotweinpreis. Rechts außen Aaron Schwegler (Platz 1 Kategorie Cuvées), ganz hinten im Pullover Weinpapst Rudi Knoll © Gabriel Habermann

Es gab etwas zu Feiern im Weingut Albrecht Schwegler in Korb: den ersten Platz beim Rotweinpreis der Fachzeitschrift Vinum. Kein Geringerer als Rudolf Knoll - er gilt als der Erfinder des Rotweinpreises - gab sich auf Einladung des Remstal Tourismus Vereins, vertreten durch Weinstadts OB Michael Scharman und Geschäftsführer Werner Bader, die Ehre.

Zum diesjährigen Vinum-Rotweinpreis wurden insgesamt 1500 Weine eingereicht, ein Drittel davon habe die Finalverkostung erreicht,

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion