Rems-Murr-Kreis

Waiblinger Pflege-Vermittler in Haft: So wurde der Kurzarbeit-Abzocker überführt

SymbolfotoAlterHeim
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Mitten in der Coronakrise sollen ausgerechnet Pflegekräfte von Kurzarbeit betroffen gewesen sein? Ernsthaft?

Ein 46-Jähriger, der jetzt zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden ist, hätte sich denken können, dass er mit einem Ansinnen wie diesem Verdacht erregt. Der frühere Geschäftsführer einer Waiblinger Zeitarbeitsfirma hatte medizinisches Fachpersonal an Hunderte Kunden in ganz Deutschland verliehen, darunter Pflegeheime in Kernen und Sulzbach an der Murr, wie Thomas

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion