Rems-Murr-Kreis

Warnung vor starken Gewittern im Rems-Murr-Kreis

Gewitter
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Der Deutsche Wetterdienst warnte am Samstag (11.9.)  mehrfach vor starken Gewittern mit Platzregen,  herabstürzenden Ästen und Dachziegeln und Blitzeinschlägen im Rems-Murr-Kreis. Auch für den Abend gilt die Warnung.

Der Grund: Rückseitig des Tiefs Quillan über Norwegen fließt mit westlicher Strömung kühlere und labile Meeresluft nach Baden-Württemberg ein und treffen dort auf warme Luftmassen.

Es bleibt jedoch warm bei etwa 23 Grad. Zum Wochenstart soll sich das Wetter dann beruhigen, die Temperaturen steigen auf 25 Grad. Am Dienstag könnten sogar 27 Grad  erreicht werden.